Bringen Sie Ihren Energiefluss ins Gleichgewicht

Die Akupunkt-Meridian-Behandlung (AMM) ist eine energetische Behandlungsform, die westliches und östliches Denken miteinander verbindet. Schwerpunkt der AMM ist das rund 5000 Jahre alte Wissen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) sowie deren Akupunkturlehre.

Ich freue mich auf Ihren Besuch in meiner Praxis bei Trimotion in Klosterneuburg!

Behandlungsziel

So, wie das Blut durch unseren Körper fließt, muss auch die Energie ihre Bahnen so frei wie möglich nutzen können. Diese Energiebahnen werden als Meridiane bezeichnet, durch die die Energieströme (Qi) fließen.

Ziel der AMM & TCM ist es, Ihren Energiefluss wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Dabei wird aus energievollen Bereichen des Körpers Energie abgeleitet und energiearmen Bereichen das Qi zugeführt.

Die Meridiantherapie ist sehr angenehm und entspannend und wirkt auf den ganzen Körper. Sanfte Massage-Reize entlang der energieleeren Meridiane bringen die Energie zum Fließen und Ihr “innere Arzt” wird angesprochen, d.h. Ihre Selbstheilung wird aktiviert. Der Körper beginnt von sich aus dort zu reparieren, wo es für ihn am wichtigsten ist. Auf sanfte Art werden Energieblockaden gelöst.

„Schmerz ist der Schrei des Gewebes nach fließender Energie!“
Dr. med. Reinhold Voll

Vereinbaren Sie ein Erstgespräch in meiner Praxis bei Trimotion Klosterneuburg!

Kontaktieren Sie mich

Anwendungsgebiete

Die Akupunkt Meridian Massage kann bei vielen Beschwerden helfen – sie ist jedoch kein Allheilmittel. Dennoch haben AMM & TCM-Behandlungen schon oftmals wundersame Erfolge gezeigt.

z.B. bei der Linderung von Migräne, Wirbelsäulenbeschwerden, Neuralgien, rheumatischen Erkrankungen und Erkrankungen der Gelenke.

Erfahren Sie mehr

Ablauf der Behandlung

Die Akupunkt Meridian Massage baut zwar auf denselben Gesetzmäßigkeiten und Prinzipien wie die Nadelakupunktur auf, jedoch wird im Unterschied zur Akupunktur bei der AMM & TCM ohne Nadeln, also „unblutig“ gearbeitet.

Mein markantestes Arbeitsgerät  ist ein spezielles Metallstäbchen, mit dem ich Ihre Meridiane und Akupunkturpunkte „massiere“. Die Behandlung mit dem AMM-Stäbchen ergänze ich nach Bedarf mit weiteren Therapiemaßnahmen, z.B. Schröpfen, Schaben, Magnettherapie, Moxa oder sanfte Therapieströme.

Erfahren Sie mehr

ENERGIEKREISLAUF UND GESUNDHEIT

Als Meridiane bezeichnet die chinesische Medizin Energieleitbahnen, durch die Energieströme (Qi) fließen. Sie versorgen nach eigenen spez. Regeln den gesamten Körper und bilden den Energiekreislauf. Die rund 360 Akupunkturpunkte liegen auf den Meridianen und funktionieren ähnlich wie Lichtschalter. D.h. durch das Behandeln der Akupunkturpunkte lässt sich der Energiefluss “anschalten”.

Gleichzeitig werden nicht nur die einzelnen Punkte, sondern der gesamte Meridianverlauf behandelt. Regel: Fließt das Qi im Meridian-, Akupunktur- und Organsystem gleichmäßig – und hat der Körper selbst die Kraft dieses Fließen aufrecht zu erhalten – ist der Mensch gesund.

KRANKHEIT ENTSTEHT:
URSACHEN FÜR STÖRUNGEN IM ENERGIEFLUSS

Narben, verheilte Knochenbrüche, Metallimplantate oder Tatoos können Störfelder in Ihrem Energiefluss darstellen, egal wie alt Sie sind. Auch ungünstige Ernährungsgewohnheiten, klimatische Faktoren, das soziale Umfeld, statische Probleme von Wirbelsäule und Gelenken, emotionale und psychische Faktoren können den Energiefluss massiv stören.

FALSCHE ERNÄHRUNGS-GEWOHNHEITEN

Jede Mahlzeit ist ein energetischer Eingriff in den Energiehaushalt. Falsche Ernährungsgewohnheiten können den Energiefluss aus dem Gleichgewicht bringen. Daher ist es wichtig, die thermischen und geschmacklichen Wirkungen von Nahrungsmittel und Getränken zu kennen.

Erfahren Sie mehr